Neustart/Gründung

Zukunftscheck
von

-first name-

-last name-

-email-

-submission date-

Ausschließlich zu Ihrer unternehmensinternen Verwendung,
nicht zur Weitergabe an Dritte, siehe dazu auch die AGBs.

Zukunftscheck.at von Strohmaier Consulting e.U. 

Auftrag und Inhalt

Sie haben für Ihr Unternehmen den „Zukunftscheck“ gemacht! Ich gratuliere Ihnen zu Ihrem Durchhaltevermögen – der Check hatte es in sich.

Wenn Sie alle 100 Fragen mit JA beantworteten, dann werden Sie alles in diesem Bericht Angeführte bereits umgesetzt haben. Ich freue mich für Sie und wünsche Ihnen, daß die Unternehmens-Zukunft so erfolgreich weiter geht, wie bisher.

Sollten Sie aber auch nur bei einer Frage mit NEIN bzw WEDER NOCH geklickt haben, dann wird die Auswertung Ihnen umfangreiche Ansatzpunkte liefern. Sie erhalten hier den schriftlichen Bericht, der Ihnen einen guten, klar verständlichen, Eindruck verschafft, wo Sie in Fragen erfolgreicher Zukunft mit Ihrem Unternehmen stehen.

Ihr individueller Zukunftscheck

Strategie Check

Es gibt einen Grund, warum es Ihr Unternehmen gibt, ein übergeordnetes Ziel, das Sie mit Engagement verfolgen.

Auch wenn Sie erfolgreich bis hierher gekommen sind, Sicherheit, dass es so erfolgreich weiter geht, gibt es nicht. Veränderungen und Unsicherheit kennzeichnen die tägliche Unternehmensführung.

Um Ihr übergeordnetes Ziel, die Bestimmung Ihrer Unternehmung, zu erreichen, braucht es einen ergebnisoffenen Blick in die ferne Zukunft. Nicht, dass die Zukunft vorausgesagt werden kann, Sie sollten jedoch eine Vorstellung davon haben als Basis für Ihre Strategie So erkennen Sie Chancen, die Sie nützen können. Und Sie sehen sie rechtzeitig, sodass Sie ausreichend Zeit für die erfolgreiche Umsetzung der angezeigten Maßnahmenumsetzung zum Ziel haben.

Fragen 1-9

Fragen 10-18

Fragen 19-25

Organisation Check

Jede Organisation erfüllt einen Zweck. Je nach Zweck ist die Organisationsstruktur aufwendig oder einfach.

Ziel ist es, eine zu dem von Ihnen definierten Zweck passende Organisation nutzen zu können. Betriebe arbeiten runder und effizienter, wenn die Organisation hinter dem Geschehen, den Abläufen, klar erkannt und benannt ist.

Sich bewusst zu machen, wie genau die eigene Organisation tatsächlich arbeitet und ob diese damit eine vorgedachte Ablauforganisation schlagkräftig umsetzt, ist ein wichtiger Eckpfeiler am Weg in die Zukunft.

Fragen 1-9

Fragen 10-18

Fragen 19-25

Ressourcen Check

Was auch immer Sie für Ihre Unternehmenszukunft planen, dafür braucht es einen Abgleich mit Ihren Ressourcen. Ressourcen, auf die Sie vertrauen können, Ressourcen, die Sie aufbauen sowie Ressourcen, die Sie beschaffen müssen.

Als Ressource ist alles zu verstehen, das Sie zur Umsetzung Ihrer Betriebsleistung nutzen. Die vorhandenen Wirtschaftsgüter, die Mitarbeitenden, die Prozesse zur Nutzung von immateriellen und materiellen Wirtschaftsgütern sowie Wissen und Beziehungen.

Fragen 1-11

Fragen 12-18

Fragen 19-25

Finanzen Check

Was auch immer aus der Vergangenheit in die Zukunft weist, finanzielle Mittel sind unerlässlich!

Damit sind der Erhalt, die Beschaffung und der Einsatz von Eigen- und Fremdkapital das zentrale Thema der Unternehmensführung, unabhängig von der Branche und Unternehmensgröße.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten, sich neuen und/oder alternativen Finanzquellen zu öffnen und Partnerschaften bzw. Beteiligungen einzugehen oder zuzulassen. Allen gemeinsam ist die Notwendigkeit, die Informationsqualität mithilfe einer Abbildung des betrieblichen Geschehens zu sichern.

Fragen 1-9

Fragen 10-16

Fragen 17-25

Überblick

Empfehlung und Einladung

Aus Ihrem „Zukunftscheck“, dessen Auswertung und dem detaillierten Bericht
erschließen sich Ihre individuellen Handlungsfelder klar.

In Ihrem nächsten Zukunftsschritt sind gezielt Maßnahmen und daraus ein
zukunftsweisender Plan, individuell für Ihre Unternehmung, zu erarbeiten.

Konsequent umgesetzt, ist der Weg frei für Ihre erfolgreiche Unternehmenszukunft!

So Sie für diese Herausforderung externe Expertise ins Unternehmen holen
wollen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktnahme via [email protected]



Sie haben gleich auch ein „Vertiefungsgespräch“ gebucht?

Dann erhalten Sie per Email drei Terminvorschläge: Diese drei Terminvorschläge werden einen zeitlich unmittelbarer, binnen zwei Wochen und einen binnen vier Wochen sein, je nachdem, wie viel Zeit Sie zur Vorbereitung nutzen wollen.




Wenn nicht, dann weiter zu